Henriette und der Traumdieb

Buchtipp von Fiona Suter (10) aus Lengnau

Henriette kann etwas ganz Besonderes: Sie kann träumen, ohne die Träume zu vergessen. Doch eines Tages kann sie sich nicht mehr erinnern, was sie geträumt hat. Sie sucht Hilfe bei Herrn Anobium. Er erzählt Henriette, dass sie einen Traumdieb im Kopf hat, der die Träume klaut, weil er davon lebt. Zusammen mit ihrem Bruder Nick versucht sie, den Traumdieb zu verscheuchen. Dabei kommen sie hinter ein dunkles Geheimnis…

Spannendes Buch für Jungs und Mädchen ab 10 Jahren!

«Henriette und der Traumdieb» von Akram El-Bahay, Ueberreuter Verlag, Fr. 23.90

Kommentare

Jetzt kommentieren

RössliHü

RössliHü, am 06.05.2018 - 09:48 Uhr

Klingt Cool

Mermaid

Mermaid, am 17.03.2018 - 12:59 Uhr

Tönt mega spannend vieleicht wünsche ich es mir auf nächste Weihnachten!

Hamster812

Hamster812, am 06.03.2018 - 18:53 Uhr

Find au das es spannend tönt.

Svenda

Svenda, am 27.02.2018 - 20:17 Uhr

Tönt spannend.

2605271
2605267