Lampenfieber

Frage an 147: In der Schule kann ich bei einem Musical mitmachen, aber ich habe wahnsinniges Lampenfieber und Angst, dass es nicht klappt. Was soll ich tun? Rebecca, 12 Jahre (Name geändert)

Liebe Rebecca!

Toll, dass du bei einem Musical mitwirken kannst. Es ist verständlich, Lampenfieber zu verspüren. Vielen anderen Menschen geht es ebenso. Auch berühmte Schauspielerinnen und Schauspieler oder Sängerinnen und Sänger sind nervös vor ihren Auftritten.

Lampenfieber kann eine Art von gutem Stress sein und zu Höchstleistungen anspornen. Wenn deine Aufmerksamkeit und Leistungsfähigkeit erhöht werden, kannst du dich besser konzentrieren.

Es gibt verschiedene Strategien, um mit Lampenfieber umzugehen. Bestimmt kann dir die Person, die das Musical leitet, weiterhelfen. Wahrscheinlich gibt es auch andere, die froh sind, wenn du das an der nächsten Probe ansprichst. Mit der Leitung könnt ihr besprechen, was zu tun ist, wenn jemand den Text vergisst oder sonst nicht mehr weiter weiss.

Vielleicht hilft der ganzen Gruppe auch ein Ritual, das ihr vor jeder Probe und später vor der Aufführung ausübt. Manchmal erhoffen sich Menschen auch Hilfe, wenn sie einen Glücksbringer bei sich tragen. Gibt es etwas, dass dir Glück bringen und helfen könnte? Eine weitere Möglichkeit wäre, deine Einsätze vor vertrauten Menschen vorzuführen und dadurch Sicherheit zu erlangen. Oder du übst so lange, bis du deinen Text fast im Schlaf kannst. Auch hilft es, wenn du dir sagst: Hat die Aufführung erst mal angefangen, klappt es sicher. Und je öfter ihr euer Stück vorspielt, umso mehr bekommt ihr Übung und Routine.

Wir wünschen dir viel Spass, wenig Zwischenfälle und drücken die Daumen. Liebe Grüsse und toi toi toi, dein 147

Kommentare

Jetzt kommentieren

aline024

aline024, am 13.06.2018 - 16:58 Uhr

das schaffsch
vüi glück

Koala7

Koala7, am 11.06.2018 - 19:55 Uhr

Japp!
toi toi toi
TOI
dini Koala7!

2605271
2605267