Entweder oder? Marco Fritsche gibt Antworten

Dieses Mal mit Fernsehmann Marco Fritsche, unserem liebsten Bauernverkuppler & Moderator

Stadt oder Land?
Mein Haus steht in Appenzell und mein Mann hat aus beruflichen Gründen in Zürich eine Wohnung. So habe ich beides. Wenn ich mich entscheiden müsste, dann wäre es definitiv fürs Land, respektive für Appenzell.

Fondue oder Raclette?
Ich liebe beides und esse auch Sommer wie Winter Raclette oder Fondue. Wenn ich jetzt so überlege, dann würde wohl ganz knapp das Raclette gewinnen.

Eule oder Lerche?
Bei den Schlafenszeiten bin ich definitiv eine Eule. Wenn ich aus beruflichen Gründen aber mal um 6 Uhr aus dem Bett muss, dann klappt das schon auch. Ist aber ein ziemlicher K(r)ampf!

Meer oder Berge?
Mein Sternzeichen ist Steinbock und vielleicht sehe ich mich darum als Berg-Menschen. Aber mit dem Alpstein vor der Haustüre liegt das ja auf der Hand und ich bin mittlerweile ein begeisterter Wanderer.

Texten oder telefonieren?
Das ist abhängig von der Situation und den Betroffenen. Es gibt Freunde mit denen ich eigentlich nur telefoniere. Bei eher offiziellen Anliegen oder Terminen schreibe ich eine Textnachricht.

Fleisch oder Vegi?
Ich esse nicht jeden Tag, aber leidenschaftlich gerne Fleisch. Aber dann muss es nachvollziehbar sein woher es kommt und privat beziehe ich mein Fleisch direkt vom Bauern oder aus der Metzgerei meines Vertrauens.

Schoggi oder Salzstängeli?
Eindeutig Schoggi. Und da ist mein absoluter Favorit die Ovi-Schoggi. Mit der geht es bekanntlich nicht besser. Aber länger.

Rock oder Pop?
Mein erster Job am Fernsehen war ja bei «swizz Music Television» (nachher VIVA Swizz) als VJ, darum klar Pop. Meine Zeit war zwischen 1999 und 2005. Da kenne ich noch heute fast alles, was an Musik in den Charts war.

Auto oder Zug?
Wenn ich für «Bauer, ledig, sucht...» unterwegs bin, dann meist mit dem Auto. Darum geniesse ich es umso mehr, wenn ich für Event-Moderationen gemütlich mit dem Zug anreisen kann.

Thriller oder Fantasy?
Da ich bei zu krassen Sachen ein Weichei bin und dann nicht mehr im Dunkeln in den Keller kann – ganz klar: Fantasy.

Pünktlich oder immer zu spät?
Pünktlich, wenn die Leute mich 10 – 15 Minuten zu früh bestellen. Sonst muss schon mal damit rechnen, dass ich zu spät bin.

Kommentare

Jetzt kommentieren

Minion8

Minion8, am 18.02.2017 - 16:35 Uhr

Ich kenne ihn nicht aber okay... :)

Agrolina

Agrolina, am 05.02.2017 - 21:14 Uhr

Na ja aber nicht schlecht

Subaru

Subaru, am 29.01.2017 - 19:59 Uhr

Danke Marco! ;D

leoniewal

leoniewal, am 26.01.2017 - 19:01 Uhr

cool

Baraigla

Baraigla, am 26.01.2017 - 17:30 Uhr

Okay cool

2605271
2605267