Schildkröte

Schildkröten leben schon seit 200 Millionen Jahren auf dieser Welt. Das heisst, dass sie sogar schon mit den Dinosauriern zusammengelebt haben. Obwohl die Schildkröten-Mama bis zu 200 Eier legt, überleben nur die wenigsten davon. Entweder werden die Eier von Nesträubern gefressen oder die Schildkröten-Babys werden von ihrem Weg vom Nest zum Wasser von Feinden verspeist. Von 1000 Schildkröteneiern wird nur etwa eines erwachsen. Dieses kann dafür bis zu 200 Jahre alt werden. Übrigens: Schildkröten legen ihre Eier dort, wo sie selbst geschlüpft sind.

Schildkröte
Bild: © shutterstock.com
Name:Schildkröte
Klasse:Reptilien
Grösse:15 - 250 cm
Gewicht:100 g - 800 kg
Geschwindigkeit:10 km/h
Feinde:Alligatoren, Haie und Krokodile
Lebensraum:Fluss, Meer, Ozean
Nahrung:pflanzliche und fleischliche Kost
Alter:bis zu 200 Jahre
Nachwuchs:Schildkröten können je nach Art bis zu 200 Eier legen.
Spezielles:Welches Geschlecht die Schildkröte bekommt, wird von der Umgebungstemperatur der Eier bestimmt.