Alles umsonst?

Ein grosser Trend der Spieleszene sind die so genannten «MMOPRGs» («Massive Multiplayer Online Role Playing Games»): Rollenspiele, bei denen man online in Fantasiewelten mit und gegen unzählige andere Mitdaddler spielt. Sie richten sich eigentlich an ältere Gamer, doch künftig wird es auch Spiele für jüngere geben. So wie zum Beispiel «Free Realms», das sogar kostenlos sein wird!
Doch wie bei fast allen Gratis-Angeboten gibt es einen Haken: Will man ein besonderes Gebiet erkunden oder ein schickes Kostüm für seine Figur, muss man dafür bezahlen. Da geht das Taschengeld schnell flöten!
Weniger Sorgen machen muss man sich dagegen bei Spielen, die umsonst sind, aber Werbung enthalten: Entweder wird es hier kurze Einblendungen geben oder aber die Figur läuft im Spiel an einer Werbetafel vorbei. Das kann zwar nervig sein, kostet aber wenigstens nichts!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.