Beachhandball

Trickwürfe im Sand

Bild: © Michaela Platten

Kennst du Beachhandball? Im Sommer gibts kaum Hallenspiele, dafür messen sich die Handballer an Turnieren im Sand. Auch Kids können mitmachen: Beim Mini-Beachhandball stehen vier Spieler auf dem Sandplatz. Mit dem Gummiball versuchen sie, in Unihockeytore zu treffen. Spannend: Tore des Goalies oder Trickwürfe – nach einem Flieger oder einer Pirouette – zählen doppelt! Fairplay wird im Beachhandball grossgeschrieben, denn Klammern oder Stossen sind nicht erlaubt. Wer in einer Halbzeit mehr Tore schiesst, erhält einen Punkt, zum Sieg braucht es zwei Punkte. Na, neugierig geworden? Dann auf zum nächsten Sandplatz und ausprobieren!
Mehr Infos unter www.handball.ch/kinderhandball

Am Kids-Day mitmachen, Einlaufkind werden und Preise gewinnen

Am 25. August kannst du in der AXA Arena mit den Handball-Stars trainieren und als Einlaufkind Teil des Handball-Supercups werden. Unter allen Teilnehmern verlost der Handballverband attraktive Preise.

Hier erfährst du mehr.

Noch nicht genug?
Noch nicht genug?
Weitere spannende Artikel und Wettbewerbe findest du monatlich im SPICK, dem schlauen Schülermagazin aus der Schweiz. Jetzt mit gratis Badetuch im XXL-Format.

1 Kommentar zu “Beachhandball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.