Die Schweiz fliegt!

Neu im Verkehrshaus

Neu im Verkehrshaus:
Einmal als Pilot oder Pilotin ein Flugzeug steuern und hoch in der Luft fliegen: In der neuen Sonderausstellung «Die Schweiz fliegt!» im Verkehrshaus der Schweiz in Luzern erlebst du die Welt der Luft- und Raumfahrt hautnah. Begib dich auf eine spannende Forschungsmission mit dem Zeppelin-Simulator. Übernimm als Pilotin oder Pilot das Steuer und fliege übers Wasser zu deinem Ziel. Eine Original-Passagiergondel, ein Heissluft- Ballonkorb für 20 Personen – einer der grössten in Europa – und die Ballongondel «Breitling Orbiter 2» runden den Bereich ab. Mit Orbiter 2 startete Bertrand Piccard seinen zweiten Weltumrundungsversuch.

Wie funktioniert ein Triebwerk?
Im neuen Bereich «Flugzeugantriebe» entdeckst du einzigartige Flugmotoren und die Geschichte des Strahltriebwerks. Einfache Animationen zeigen dir, wie ein Triebwerk funktioniert und wie sie in Zukunft gebaut werden, damit sie noch leiser sind und weniger Treibstoff verbrauchen.

Einchecken bei der Swiss:
Bist du bereit für den Check-in? In der neuen Swiss-Kinder-Erlebniswelt der Fluggesellschaft Swiss kannst du dich am Check-in für einen Flug registrieren oder mit einem Bordtelefon telefonieren. Und: Du kannst selbst ausprobieren, wie sich der Job eines Fluglotsen anfühlt, der die Flugzeuge sicher durch den Luftraum dirigiert. Im animierten Spiel in der Themeninsel «Flugsicherung» stehst du dazu auf einer rund 50 Quadratmeter grossen Bodenprojektion und leitest mit den eigenen Füssen die Flugzeuge durch den Luftraum.

Infos und Tickets unter: www.verkehrshaus.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.