Max Giesinger – Die Reise

Hartnäckiges Musiktalent

Bild: © Christoph Köstlin

«Für mich gab es keine Alternative zur Musik», sagt Max Giesinger. Heute gehört er zu den erfolgreichsten deutschen Musikern und bewies sich in der letzten Staffel von «The Voice Kids» als Juror mit viel Charme und Humor. Seinen Erfolg erarbeitete er sich hartnäckig: Nach dem vierten Platz bei der Casting-Show «The Voice of Germany» trennte er sich von seiner Plattenfirma. Sein erstes Album brachte Max mit Spenden heraus – «Crowdfunding». Als Gegenleistung spielte er ein Jahr Wohnzimmerkonzerte, gab Gitarrenstunden und gratulierte wildfremden Menschen zum Geburtstag. Dann kam der Erfolg: Hits wie «80 Millionen» und «Wenn sie tanzt» aus seinem zweiten Album wurden mit Gold und Platin ausgezeichnet. Und die Reise von Max geht weiter. Kein Wunder, heisst auch sein neues Album so: «Die Reise». Im März gibt er zwei Konzerte in der Schweiz. Infos unter www.maxgiesinger.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.