Mir fällt es so schwer zu lernen.

Frage an 147: Mir fällt es so schwer zu lernen. Was kann ich tun? Helene, 11 Jahre (Name geändert)

© colnihko/ shutterstock.com

Liebe Helene!
So wie dir geht es vielen. Auch andere Schülerinnen und Schüler haben Schwierigkeiten beim Lernen.

Lernen geht am besten, wenn man motiviert ist. Vieles fällt leichter, wenn man ein Ziel hat, Unangenehmes nicht vor sich herschiebt und grosse Lernbrocken aufteilt.

Ein erster Schritt ist, das Lernen besser zu organisieren. Mach dir einen Wochenplan, trage ein, wann du was lernst und setze dir Ziele. Nimm dir nicht zu viel auf einmal vor und plane genügend Pausen ein. Lieber jeden Tag ein bisschen lernen, als alles auf einmal erledigen zu wollen. Zum Organisieren gehört auch, dass du deine Hausaufgaben aufschreibst, die benötigten Arbeitsblätter sammelst usw. Musst du zuerst alles zusammensuchen, fehlt dir nachher die Lernzeit und vielleicht auch die Motivation.

Richte dir einen Lernplatz ein, an dem du ruhig arbeiten kannst und nicht abgelenkt wirst. Schalte das Handy während des Lernens aus. Wenn du Mühe hast anzufangen, überlege dir vorher eine Belohnung, das spornt zusätzlich an.

Deine Einstellung hat grossen Einfluss darauf, wie du lernst. Glaube daran, dass du es schaffen kannst. Ermutige dich mit Sätzen wie: «Ich schaffe das – ich werde mein Ziel erreichen!» Manche lernen besser in einer
Gruppe. So kann man sich gegenseitig motivieren, einander Sachen erklären und hat feste Lern-Termine.

Wenn du es alleine nicht schaffst, hole dir Unterstützung von deinen Eltern oder deiner Lehrperson. Wir wünschen dir, dass du deinen Weg zum Lernen findest.
Liebe Grüsse, dein 147.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.