Rundum rollen

Alles was du brauchst, ist ein Helm und etwas, das rollt…

Bild: © Anze Furlan / shutterstock.com

Hast du Lust auf Bewegung? Wie schön, dass es Freizeitangebote gibt, die nichts kosten und von morgens bis abends geöffnet sind. Also nichts wie hin – alles was du brauchst, ist ein Helm und etwas, das rollt. Auf den Pumptracks geht es auf und ab und durch die Steilwandkurve.

Ob Rookie oder Pro: Alle können den Pumptrack fahren, angepasst ans eigene Können. Wer den Schwung richtig nützt, muss fast nicht treten. Die Schweizer Firma «Velosolutions» hat die Pumptracks aus Asphalt erfunden und baut sie auf der ganzen Welt.

Der Vorteil ist, dass sie so vielseitig genutzt werden können – egal ob mit Velo, Scooter oder Skateboard. Für dieses Jahr sind in der Schweiz 20 neue Tracks in Planung.

Eine Übersicht über die Schweizer Pumptracks und deren Öffnungszeiten findest du hier: pumptrack.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.