Sehe ich da wirklich neben der Mondsichel schwach den ganzen Mond?

Sehe ich da wirklich richtig?

Bild: © muratart / shutterstock.com

Sieht echt so aus: Der Mond zeigt nur eine schmale Sichel. Doch irgendwie meint man den dunklen Rest des Mondes als fahl schimmernde Kugel ebenfalls zu sehen. Und es stimmt tatsächlich: Man sieht da den ganzen Mond!

Es ist ja die Sonne, die den Mond direkt anstrahlt und zum Leuchten bringt. Dadurch entsteht eine helle Tag und eine dunkle Nachtseite des Planeten. Während seiner Umlaufbahn um die Erde sehen wir unterschiedlich grosse Bereiche der Tagseite des Mondes – von der Sichel bis zum Vollmond.

Doch Sonnenlicht trifft nicht nur direkt auf den Mond. Auch Licht, das die Erde reflektiert, der «Erdschein», erhellt ihn schwach. Und so sehen wir manchmal neben der schmalen Sichel aschgrau schimmernd auch die Nachtseite des Mondes, beschienen vom Erdlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.