Seit wann reitet der Mensch auf Pferden?

Faszination Pferd

Bild: © Shutterstock

Es war vor vielen tausend Jahren. Die Geschichte der Menschheit machte einen grossen Sprung vorwärts: Menschen begannen zu reiten. Damit kamen sie schneller von A nach B. Und waren in kriegerischen Auseinandersetzungen dem Feind überlegen.
Aus der Bronzezeit vor rund 3000 Jahren stammen Felsbilder, die Krieger auf Pferden zeigen. Schon zuvor hatte der Mensch Wildpferde zu Haustieren gemacht. Sie dienten als Lasten- und Zugtiere und wurden gemolken sowie geschlachtet.
Doch wer waren die allerersten Reiter? Vermutlich ein Nomadenvolk in Asien – vor 5000 Jahren. Im Lauf der Zeit wurden Reitertruppen und auch Pferde als Arbeitstiere immer wichtiger – bis vor gut 100 Jahren Autos die Pferde ablösten.

5 Kommentare zu “Seit wann reitet der Mensch auf Pferden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.