Thymios – Das Herz des Kriegers

Buchtipp von Jorin Volmer aus Basel

Thymios, ein Bauernjunge aus dem antiken Griechenland, verliebt sich unsterblich in die Nachbarstochter Mia. Doch eines Tages werden die beiden versklavt. Thymios gelingt die Flucht und er lernt bei einem alten verstossenen Kämpfer Spartas, ein Krieger zu werden. Jahre später bricht Thymios auf, um Mia zu suchen und aus den Klauen des Tyrannen zu befreien, der sie zur Frau auserkoren hat und Thymios’ Heimatdorf erobern will. Ich fand das Buch sehr spannend. Die Autorin war 15, als sie es geschrieben hat!

Thymios – Das Herz des Kriegers, von Lisa Schneider, Riverfield, Fr. 28.90

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.