Tierpark Goldau

Es herbstet im Tierpark Goldau

Bild: © Andreas Jordi/ shutterstock.com

Es herbstet schwer da draussen. Doch auch wenn die Tage kürzer geworden sind und die ersten Schneewolken aufziehen, gibt es in der Natur jede Menge zu entdecken. Die Tierwelt bereitet sich auf den Winter vor. Und im Tierpark Goldau kannst du sicher spannende Beobachtungen machen und einiges lernen. Was macht der Bär, kurz bevor es bitterkalt wird? Halten Füchse eigentlich Winterschlaf? Der Natur- und Tierpark Goldau ist das ganze Jahr geöffnet. Die Sikahirsche und Mufflons kannst du mit Spezialfutter füttern.

An der Führung «Das grosse Sammeln und Fressen» am Samstag, 14. November, 17 bis 18.30 Uhr, erfährst du, wie sich die Tiere auf den Winter vorbereiten.

Infos und Anmeldung zur Führung: www.tierpark.ch

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.