Aktion Sternenwochen

Die Corona-Pandemie hat in diesem Jahr alles verändert. Aus der Sternenwoche sind die Sternenwochen geworden. Und die Sammelaktion unterstützt erstmals Kinder in mehreren Ländern der Welt.

Kinder aus der Schweiz helfen Not leidenden Kindern auf der Welt. Das ist die Idee der Sternenwochen. Die grosse gemeinsame Spendenaktion von Unicef Schweiz und Liechtenstein und der «Schweizer Familie» findet zum 17. Mal statt – und dauert ab sofort die ganze Vorweihnachtszeit an. Statt einer Woche wird nun fast fünf Wochen lang gesammelt.

Unicef ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen. Es kümmert sich weltweit um Hilfe für Kinder in Not, um bessere Bildung, Ernährung und Gesundheit und es schützt Kinder vor Gewalt und Ausbeutung. Ein besonders wichtiges Ziel ist die Bildung, denn nur sie kann die Situation der Menschen dauerhaft verbessern. Deshalb will Unicef jedem Kind auf der Welt den Schulbesuch ermöglichen.

Mit einer Spende hilfst du Unicef zu helfen. Jeder Franken kommt unmittelbar den Kindern zugute, versprochen.

Bei den Sternenwochen kannst du aber noch mehr tun: Werde selbst zur Spendensammlerin oder zum Spendensammler! Denke dir eine tolle Sammelaktion aus und werde aktiv, zusammen mit deinen Geschwistern, Freunden oder Kolleginnen. Benutzt die Sammelbox – darauf steht, wie alles genau funktioniert.

Bevor ihr mit der Sammelbox loszieht, Selbstgemachtes verkauft, eine Tombola veranstaltet oder ein Schneckenrennen, erkundigt euch aber bitte in eurer Gemeinde nach den gerade geltenden Corona-Regeln!

Mehr Infos findest du im November-SPICK auf Seite 13 oder unter www.sternenwoche.ch.

Du brauchst noch ein Sternenwochen-Sammelböxli? Hier kannst du eines bestellen:

Unicef Schweiz und Liechtenstein
Pfingstweidstrasse 10
8005 Zürich
Telefon: (044) 317 22 27
E-Mail: sternenwoche@unicef.ch

Sammelböxli sind auch in Schweizer Ludotheken erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.