EINER DER BESTEN

Für ihn waren Eishockeyspieler immer grosse Vorbilder!

Bild:©Asatur Yesayants/shutterstock.com

Schon immer waren Eishockeyspieler für Raphael Diaz grosse Vorbilder. So einer wolle er auch mal werden, dachte er von klein auf. Mit sechs Jahren schaffte er es ins Nachwuchsteam des Eissportvereins Zug.

Wie gut, dass Raphael direkt neben der Zuger Eisbahn aufgewachsen ist! Bis heute hat der 36-Jährige viel erreicht – wurde zum besten Schweizer Verteidiger gewählt und war unter anderem in Kanada unter Vertrag.

Jetzt spielt er wieder zu Hause für Fribourg-Gottéron – und für die Schweizer Nati. Als Captain der Nationalmannschaft wird Raphael Diaz diesen Monat in Finnland alles geben und versuchen, den WM-Titel zu holen. Das erste Spiel der Schweiz ist am 14. Mai gegen Italien geplant, wir drücken die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.