Erfolg im Flug

Die Schweiz wünscht sich wieder mal einen Skisprung-Weltmeister.

Bild:© Marcin Kadziolka

Experten sind sich einig, dass der Luzerner Gregor Deschwanden das Zeug dazu hat. Doch eine Covid-Erkrankung im vergangenen Winter hat ihn gebremst.

Jetzt schauen alle gespannt nach Engelberg, wo die grösste Skisprunganlage der Schweiz steht. Hier treffen sich die weltbesten Skispringer am 17. und 18. Dezember zum Wettbewerb.

Sofern nichts dazwischenkommt, geht auch Gregor Deschwanden an den Start. Wir drücken dem 31-Jährigen die Daumen, dass er in seine alte Form zurückfindet. Und dass er schafft, worauf alle hoffen: an die Weltspitze zu fliegen.

Noch nicht genug?
Noch nicht genug?
SPICK bringt viel Spass, überrascht, vermittelt Wissen und unterhält mit jeder Ausgabe: Das schlaue Schülermagazin für Kinder ab 9 Jahren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.