Heiko und Roman Lochmann alias «Die Lochis»

Kreativität im Doppelpack

Sie sind verrückt, witzig und nehmen sich und andere gerne auf die Schippe: Die 19-jährigen Brüder Heiko und Roman Lochmann alias «Die Lochis» sind derzeit die wohl bekanntesten Zwillinge Deutschlands. Die zwei gehören längst zur oberen Liga des Deutsch-Pop. Roman und Heiko machen von Kindheit an Musik und ihr Youtubekanal zählt über zwei Millionen Abonnenten. Vor sechs Jahren stellten sie mit «Toastbrot» eine Parodie des Bruno-Mars-Songs «It will rain» ins Netz – und schlugen voll ein. Es folgten zwei erfolgreiche Alben, ausverkaufte Tourneen und ihr selbstproduzierter Kinofilm «Bruder vor Luder», bei dem sie auch die Hauptrollen spielen – über 500 000 Besucher wollten ihn sehen! Und sie drücken weiter aufs Gas: Der zweite Film ist bereits in Planung, am 31. August erscheint ihr neues Album #whatislife (produziert in Thailand!). Im Oktober geben Die Lochis zwei Konzerte in der Schweiz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.