Selena Comez

Durch Disney berühmt geworden

Bild: © Shutterstock

Schauspielerin und Sängerin – Selena Gomez ist beides. Ihren grossen Durchbruch schaffte sie 2007 dank Disney. Damals durfte Selena in der Erfolgsserie «Hannah Montana» (mit Miley Cyrus in der Titelrolle) auftreten, die auf dem Disney Channel ausgestrahlt wurde. Der Sender war begeistert von Selenas Talent und schuf ihr noch im gleichen Jahr eine eigene Serie. In «Die Zauberer vom Waverly Place» spielte Selena Gomez eine junge Hexe in New York – und das mit riesigem Erfolg. Und zu dem trug Selena nicht nur als Schauspielerin bei. Die Texanerin sang auch den Titelsong « Everything Is Not What It Seems». Damit gelang ihr der Einstieg in ihre Musikerinnen-Karriere. Seit diesem Zeitpunkt verbindet Selena Gomez ihre beiden Talente immer wieder. Bis heute hat sie drei Studioalben veröffentlicht, die in mehreren Ländern mit der Goldenen Schallplatte ausgezeichnet wurden. Zudem trug sie als Sängerin den Soundtrack zu verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen bei, darunter «Tinker Bell» und «Shake It Up – Tanzen ist alles».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.